Erstes Geld verdienen

Das sind die attraktivsten Ferienjobs in Wien

Wien
04.03.2023 11:00

Weg von der Schulbank und rein ins Ferialpraktikum. Die Jagd auf den besten Sommerjob ist wieder einmal eröffnet. Die „Krone“ gibt einen Überblick über die spannendsten Tätigkeiten in Wien.

Es ist zwar noch etwas Zeit bis zum Sommer, dennoch hat für viele Schüler und Studenten die Suche nach dem begehrtesten Ferialjob schon längst begonnen. Der beliebte Klassiker für den Sommer sind auch heuer wieder Arbeiten im Büro.

  • Einen spannenden Einblick in die Arbeitswelt bietet etwa der Technologiekonzern Siemens mit rund 550 Praktikumsplätzen in den unterschiedlichsten Bereichen. Abhängig von Ausbildungsstand, Berufserfahrung und Einsatzgebiet wird ein monatliches Bruttomonatsgehalt von 898,51 bis 2054,56 geboten (Vollzeitbasis). Bewerbungen dafür sind ab sofort möglich.
Jährlich bietet Siemens rund 550 Praktikumsplätze in den unterschiedlichsten Bereichen an. (Bild: Annette Kradisch info@fotodesign-kradisch.de)
Jährlich bietet Siemens rund 550 Praktikumsplätze in den unterschiedlichsten Bereichen an.
  • Wer gerne an der frischen Luft unterwegs ist, kann sich heuer als Sommerpostler bei der Post versuchen. Alleine in Wien werden dafür von Juni bis September 400 Personen gesucht. Eine abwechslungsreiche Tätigkeit und 1300 Euro inklusive Überstundenpauschale warten auf die Interessierten.
Viel Abwechslung, Bewegung an der frischen Luft und ein sicheres Gehalt - das bietet die Österreichische Post jungen Menschen mit einem Job als Sommerpostler. (Bild: Österreichische Post AG)
Viel Abwechslung, Bewegung an der frischen Luft und ein sicheres Gehalt - das bietet die Österreichische Post jungen Menschen mit einem Job als Sommerpostler.
  • Auch bei der Stadt Wien werden im Juli, August oder September wieder spannende Praktika vergeben. Die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie Wien selbst - vom technischen Bereich und IT bis zu Bürotätigkeiten. Als Gehalt gibt es 816 Euro brutto für einen vollen Kalendermonat (inklusive anteiliger Sonderzahlung). Auch für einen der schönsten Sommerplätze der Stadt kann man sich noch bis Ende März bewerben. Für die Freibäder werden zwischen April und September Saisonbadewarte, aber auch Mitarbeiter für die Beckenaufsicht und Kassa gesucht. Mindestalter: 18 Jahre.
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele