Steyr Automotive

Ein neuer Mitarbeiter ist bis zu 750 Euro wert

Oberösterreich
20.07.2022 15:00

Mitarbeiter sucht Mitarbeiter: Steyr Automotive motiviert mit Prämien die eigene Belegschaft zur Personalsuche. Bis 750 Euro werden für Vermittlung eines Beschäftigten in der Produktion ausbezahlt.

Wer den Umstieg von MAN auf den neuen Eigentümer mitmachte, wurde mit bis zu 10.000 Euro belohnt! Diese „Treueprämie“ begleitete im Vorjahr den Wandel, der unter dem neuen Eigentümer Sigi Wolf bei Steyr Automotive eingeläutet wurde. Seither wurde einiges anders.

Während plangemäß nach wie vor Lkw- und Lackier-Aufträge für den früheren Eigentümer MAN abgearbeitet werden, wurde die geplante Kooperation mit dem russischen Fahrzeughersteller GAZ zu den Akten gelegt. Steyr Automotive will nun als eigenständiger Nutzfahrzeughersteller Fahrt aufnehmen. Dazu wird Personal gesucht.

Nach Ablauf des Probemonats gibt‘s 250 Euro
„Der Aufbau neuer Bereiche und Schlüsselfunktionen erfolgt zielgerichtet und bedarfsorientiert“, betont Sprecherin Birgit Pfefferl und verweist unter anderem auf die Entwicklung, den Vertrieb und Einkauf. Um Lücken in der Produktion zu schließen, wird die bestehende Belegschaft motiviert, Mitarbeiter zu werben. Bis zu 750 Euro Vermittlungsprämie werden bezahlt: 250 Euro nach Ablauf des Probemonats, weitere 500 €, wenn nach drei Monaten noch ein aufrechtes Dienstverhältnis mit dem Neueinsteiger besteht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele