07.04.2022 10:26 |

Natürliche Therme

Schneeschmelze: Maibachl in Villach rinnt wieder!

Eine natürliche warme Quelle, die in der kalten Jahreszeit fröhlich vor sich hin sprudelt, klingt fast zu schön um wahr zu sein - in Kärnten ist das aber tatsächlich Realität. Das Maibachl bei Warmbad Villach ist im ganzen Land bekannt und beliebt - und derzeit rinnt es wieder!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Immer, wenn der Schnee am Dobratsch zu schmelzen beginnt, füllt sich das Maibachl im Tal - und jetzt ist es wieder so weit. Die relativ hoch gelegenen Quellen fangen bei hohem Bergwasserspiegel - etwa auch wenn es besonders viel regnet - zu sprudeln an. Dann heizt sich das Niederschlagswasser im Inneren des Berges auf 38 Grad auf, vermischt sich mit kaltem Wasser - und heraus kommt eine natürliche Badewanne bei Warmbad Villach. 

Warmbad: Heilquelle Maibachl
Dem angenehm 24 bis 29 Grad warmen Wasser werden übrigens sogar Heilkräfte nachgesagt: Das Maibachl-Wasser enthält zum Beispiel Calcium, das bei Osteoporose und Harnwegsinfektionen hilft; Magnesium, welches gut ist für Herz-Kreislauf-Erkrankte; und auch Hydrogencarbonat gegen chronische Gastritis und Harnsäurestoffwechsel-Störungen.

Maibachl als TikTok-Hit
Besonders in den letzten zwei Jahren und bedingt durch Corona-Lockdowns hat sich das Maibachl zu einem der Ausflugs-Hotspots in Österreich entwickelt. Auf der Kurzvideoplattform TikTok gingen Aufnahmen der natürlichen Quelle viral - danach reisten Neugierige aus ganz Österreich an, um sich am eigenen Leib vom warmen Wasser zu überzeugen!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)