16.12.2021 12:46 |

Don‘t drink and drive

Angekündigte Verkehrskontrollen am Freitag

Morgen, 17. Dezember, hat die Landespolizeidirektion Burgenland eine landesweite Verkehrsaktion angekündigt. Im ganzen Land werden verstärkt Kontrollen stattfinden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Don‘t drink and drive sollte zwar täglich Usus sein, aber am Freitag ganz besonders: Die Landespolizeidirektion kündigt nämlich ein Planquadrat im ganzen Burgenland an. 

Die Beamten werden besonders auf den Alkohol- und Suchtmittelmissbrauch von Fahrzeuglenkern, die Geschwindigkeit und den Abstand zum Vordermann und auf Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung achten. 

Dazu wird es eine verstärkte Präsenz der Beamten auf Hochleistungsstraßen und auch dem übrigen Straßennetz in allen Bezirken geben, es werden verstärkt Fahrzeug- und Lenkerkontrollen stattfinden. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 6°
wolkenlos
-6° / 6°
wolkenlos
-4° / 7°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-4° / 5°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)