10.11.2021 16:11 |

Dezentrales Mahnmal

„Steine der Erinnerung“ jetzt auch im Burgenland

In Güssing wird seit Neuestem an vertriebene und ermordete jüdische Mitbürger erinnert. Dafür wurden sogenannte Stolpersteine verlegt. Diese Stolpersteine sind eine Idee des deutschen Künstlers Gunter Demnig. Seit 1996 hat er über 75.000 dieser Gedenkwürfel verlegt.

Mittlerweile gibt es auch einige Nachahmerprojekte wie in Wien, wo bekanntlich „alles anders“ ist - dort ist man „barrierefrei“, hält darum nichts vom Stolpern und spricht von „Steinen der Erinnerung“. Die Plaketten werden dort maschinell gefertigt.

Individuelle Arbeit für Einzelschicksale
Dem Güssinger Initiator Michael Hammer ist es dabei wichtig, kein Plagiat, sondern Originalsteine Gunter Demnigs zu verlegen. Denn diese werden in Handarbeit angefertigt und gelten als das größte dezentrale Mahnmal der Welt, denn die Steine finden sich in weiteren 26 Ländern. Und der Bedarf wird nicht weniger – rund 650 werden pro Monat hergestellt. Die Stadt Güssing hat das Vorhaben von Anfang an unterstützt und ist damit die erste Kommune im Burgenland, die sich der Idee anschließt.

Christoph Bathelt
Christoph Bathelt
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 5°
Schneeregen
-3° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
Schneeregen
-1° / 4°
leichter Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)