31.10.2021 12:57 |

Vorbildwirkung gefragt

Heiliger Nikolaus darf jetzt die Schulbank drücken

Viele Mythen ranken sich um den heiligen Nikolaus. Noch immer hat er jedes Jahr am 6. Dezember und am Abend davor seinen großen Auftritt bei den Kindern. Zur Schule gehen jetzt jene, die bald in die Rolle des herzensguten Mannes mit weißem Rauschebart schlüpfen.

„Damit die Feier ein Erlebnis wird, bieten wir den Nikolaus-Darstellern eine Schulung an. Anmeldungen sind ab sofort möglich“, heißt es aus der Diözese Eisenstadt. Einen Abend lang können die Mimen lernen. Ins Leben gerufen wurde die Nikolo-Ausbildung auf Anfragen von Ehrenamtlichen.

Auf seinen Spuren wandeln
„Über den Heiligen existieren so viele Geschichten. Wir wollen der Frage nachgehen, wer er wirklich war und wie man sein Leben authentisch vermitteln kann“, erklärt Philipp Jurenich, Kinder- und Jugendpastoral.

Lehrstunden im November
Im Unterricht wird ebenso die Bedeutung der pädagogischen und religiösen Rolle als Nikolo beleuchtet sowie an der Umsetzung getüftelt. Schulungen finden am 9. November in Stegersbach, am 17. November in Oberpullendorf und am 23. November in Frauenkirchen statt, jeweils im Pfarrzentrum von 18.30 bis 20 Uhr.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 6°
leichter Regen
4° / 5°
starker Regen
5° / 6°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)