24.10.2021 15:22 |

Küchenbrand simuliert

Große Übung im Nationalpark-Informationszentrum

Die Freiwilligen Feuerwehren Illmitz, Podersdorf am See, Wallern, Frauenkirchen und Apetlon trafen sich, um einen Brand im Informationszentrum des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel zu simulieren. Etwa 70 Feuerwehrleute waren dabei im Einsatz.

Angenommen wurde, dass in der Küche des Informationszentrums ein Brand ausgebrochen sei. Nachdem der Feuermelder Alarm geschlagen hatte, waren als Erste die Illmitzer Kameraden vor Ort.

Diese „erkundeten“ die Lage und stellten den Küchenbrand fest. Nachdem sich auch noch Vermisste im Gebäude befanden, wurden die Wehren Apetlon, Wallern, Podersdorf und Frauenkirchen mit der Drehleiter nachalarmiert.

Über den Haupteingang und einen Nebeneingang rückten die jeweiligen Atemschutztrupps mit einer Löschleitung zur Personenrettung und Brandbekämpfung vor und konnten so in kürzester Zeit die vermissten Personen ins Freie retten, zwei Gasflaschen bergen und die Brandbekämpfung durchführen.

Nach etwa eineinhalb Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Ausgearbeitet worden war sie von Christian Postl von der Feuerwehr Illmitz und Thomas Preiner von der Feuerwehr Apetlon.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 5°
Schneeregen
-4° / 5°
stark bewölkt
0° / 4°
Schneeregen
-1° / 5°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)