15.10.2021 16:02 |

Ernte eingebracht

Im Seewinkel wächst auf zehn Hektar Bio-Reis

Erwin Unger aus Wallern beschäftigt sich seit mittlerweile mehr als zehn Jahren mit dem Anbau von Reis. Das Wissen rund um die Kulturpflanze hat sich Unger in einer Kombination aus Theorie und einfachem Ausprobieren angeeignet. Angebaut hat der Wallerner 18 Hektar Reis, geerntet werden jetzt ca. 10 Hektar.

Angesät hat der Wallerner Gärtner und Bauer roten, weißen und schwarzen Reis. So wie bereits im Vorjahr hat aber auch heuer der rote Reis komplett ausgelassen.

„Im Vorjahr ist er durch Sandverwehungen komplett ausgefallen, heuer war es ihm im Mai zu kalt. Ich glaube, ich werde heuer zum vorletzten Mal roten Reis angebaut haben“, nimmt Unger es mit Humor.

Durchschnittliche Ernte
Auch die anderen beiden Sorten haben durch die Kälte gelitten, beim weißen und schwarzen Reis rechnet Unger mit einer durchschnittlichen Ernte. „Den weißen Reis haben wir eingebracht, er ist jetzt zum Trocknen aufgelegt. Danach wird er entspelzt, das heißt geschält“, erklärt er.

Die schwarze Sorte wird nächste Woche gedroschen. Auch diese muss dann den Trocknungs- und Schälprozess durchlaufen. Das Besondere an der Reisernte im Burgenland: Lediglich drei Stunden am Tag kann er gedroschen werden, da er dazu trocken sein muss.

Unger schätzt, dass sein „frischer“ Seewinkler Bio-Reis Anfang Dezember exklusiv im „JaNatürlich“-Regal bei Billa zu bekommen sein wird.

Von
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
-0° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)