06.10.2021 14:53 |

Weltlandfrauentag

Heimische Bäuerinnen setzen ein klares Zeichen

Anlässlich des Weltlandfrauentages am 15. Oktober machen die Kärntner Bäuerinnen auf ihren Stellenwert aufmerksam. Schon 30 Prozent der heimischen Höfe seien unter weiblicher Führung, in den Gremien seien Frauen jedoch unterrepräsentiert; das soll sich ändern.

„Der Innovationsgeist und die Kreativität der Bäuerinnen sind maßgeblich am Erfolg der Landwirtschaft beteiligt“, erklärt Irene Neumann-Hartberger, Bundesbäuerin, die in Kärnten ihre Bundesländertour startete. Die heimischen Bäuerinnen und Bauern genießen nach Ärzten das höchste Vertrauen in der Bevölkerung.

Zitat Icon

Viele Bäuerinnen haben sich bereits ein eigenes Standbein im heimischen Betrieb geschaffen; das zeugt vom Können unserer Bäuerinnen.

Astrid Brunner, Kärntner Landesbäuerin

Doch auf den Lorbeeren ausruhen möchten sich die Bäuerinnen nicht. „Wir wollen weiterhin den ländlichen Raum erhalten und mitgestalten“, zeigt sich Astrid Brunner, Kärntner Landesbäuerin, kämpferisch.

Damit das gelingt, kämpfen die heimischen Bäuerinnen für mehr Mitsprache in den landwirtschaftlichen Gremien - 30 Prozent Frauenanteil ist das Ziel. Um das zu erreichen, bieten die Kärntner Bäuerinnen für ihre Mitglieder einen eigens geschaffenen Lehrgang für eine professionelle Vertretungsarbeit an. MT

Marcel Tratnik
Marcel Tratnik
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)