23.08.2021 12:17 |

Facelifting steht an

So sieht Microsoft Paint unter Windows 11 aus

Seit Windows 1.0 aus dem Jahr 1985 kommt Microsofts Betriebssystem mit dem vorinstallierten Zeichenprogramm Paint zum User. Bei Windows 10 ersetzte man das Tool durch Paint 3D, das bei den Nutzern allerdings nicht sonderlich beliebt war und beim Nachfolger nun wieder durch das klassische Paint abgelöst werden soll - angepasst an die Benutzeroberfläche von Windows 11.

Auf Twitter hat Microsoft-Manager Panos Panay ein Video veröffentlicht, in dem die Windows-11-Version von Paint in Augenschein genommen werden kann. Das überarbeitete Design umfasst unter anderem einen dunklen Modus, außerdem wurden die Bedienelemente an Windows 11 angepasst.

Das Comeback des Zeichenprogramms ist durchaus erstaunlich, immerhin hatte Microsoft noch 2017 angekündigt, die Weiterentwicklung von Paint einzustellen: Eigentlich sollte das Programm keine Updates mehr erhalten.

Windows-User forderten Comeback von Paint
Wie Heise.de berichtet, hatte der US-Softwarekonzern die Rechnung allerdings ohne die Windows-User gemacht: Bei vielen von ihnen ist der Software-Klassiker nach wie vor beliebt, mit dem Nachfolger Paint 3D konnten viele nichts anfangen.

Der Softwarekonzern brachte nach dem öffentlichen Aufschrei vieler User das ursprüngliche Paint zunächst als App-Download im Microsoft Store zurück. Mit Windows 11 soll es nun wieder - ganz wie im Jahr 1985 - als vorinstallierte Software-Dreingabe Teil des Betriebssystems werden.

Der Funktionsumfang bleibt freilich auch unter Windows 11 rudimentär: Für sehr einfache Tätigkeiten und kleine Zeichenprojekte mag Paint ausreichen, für größere Projekte gibt es aber deutlich bessere Tools. Auch kostenlose - etwa die Gratis-Bildbearbeitungswerkzeuge Paint.net oder GIMP.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol