22.08.2021 17:45 |

Unsere Feuerwehr

Florianis trainierten für den Ernstfall

Regelmäßige Übungen gehören zum Alltag der Florianis dazu. In der Landeshauptstadt übte die Stadtfeuerwehr Eisenstadt gemeinsam mit den Kameraden der Wehren St. Georgen und Kleinhöflein sowie dem Roten Kreuz den Einsatz nach einem schweren Verkehrsunfall.

Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in einem Pkw. Die Feuerwehren rückten mit einem Voraus- und einem großen Löschfahrzeug zur vermeintlichen Unfallstelle aus. Gemeinsam bargen die Florianis der Wehren Eisenstadt, St. Georgen und Kleinhöflein mittels hydraulischen Rettungssatzes das Unfallopfer.

Der „verletzte Patient“ wurde im Rahmen der umfassenden Übung an den ebenfalls anwesenden Rettungsdienst übergeben und sofort erstversorgt.

Besonderes Publikum
Eine Besonderheit für die rund ein Dutzend teilnehmenden Florianis war bei diesem Training das Publikum. Denn im Rahmen des Feuerwehr-Ferienspiels durften Kinder aus der Umgebung vom Rand des Geländes zuschauen. Die technische Einsatzübung wurde deswegen speziell auf das sehr interessierte junge Publikum zugeschnitten.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Patrick Huber
Patrick Huber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 15°
stark bewölkt
10° / 16°
leichter Regen
10° / 15°
leichter Regen
9° / 16°
stark bewölkt
10° / 15°
leichter Regen