16.08.2021 14:00 |

Neue Gerüchte

Kommt das iPhone 13 komplett ohne Tasten aus?

In wenigen Wochen enthüllt der US-Computerkonzern Apple die nächste Generation seines Smartphone-Kassenschlagers iPhone. Und wie üblich brodelt zuvor die Gerüchteküche: Jüngsten Meldungen zufolge könnte das iPhone 13 komplett ohne Tasten auskommen und stattdessen über Touch-sensitive Gerätekanten bedient werden.

Das berichten die US-Technologieportale „CNET“ und „Apple Insider“ unter Berufung auf Apple-Kenner sowie einen bereits vor einigen Jahren eingereichten Patentantrag des iPhone-Konzerns. Dieser beschreibt eine „kapazitive Eingabe“ am Rahmen des Smartphones als Alternative zu den klassischen Tasten zum Entsperren und für die Lautstärkeregelung.

Der Patentantrag sieht vor, dass die berührungssensitiven Elemente im Rahmen mit einer LED-Beleuchtung versehen werden, die aufleuchtet, wenn der Nutzer den Bereich berührt. Den Berichten zufolge könnte diese Idee bereits in der Umsetzung sein und im iPhone 13 Premiere feiern.

HTC und Sony hatten bereits Touch-Rahmen
Smartphones mit berührungsempfindlichem Rahmen sind nicht neu: Erstmals hat diese Eingabemethode der taiwanesische Smartphone-Pionier HTC verwendet. Er hatte mit dem HTC U11 bereits 2017 ein Handy im Programm, das einen Druck- und Berührungssensor im Rahmen hatte, über den gewisse Funktionen aufgerufen werden konnten.

Auch bei Sony hat man bereits Smartphones mit berührungsempfindlichem Rahmen gesehen. HTC und Sony nutzten die Sensoren im Rahmen allerdings ergänzend zu den üblichen Buttons, nicht als vollständigen Ersatz.

Ob Apple sich komplett auf den Touch-Rahmen als Alternative zu den klassischen Tasten verlässt, wird sich in wenigen Wochen zeigen: Traditionell stellt der US-Konzern die neueste Generation seines iPhones im September vor und bringt diese wenige Wochen später auf den Markt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol