09.08.2021 10:00 |

Quer durchs Burgenland

In alle 171 Gemeinden mit dem Fahrrad unterwegs

Rudi Wuits aus Eisenstadt war Personalchef im Museum für angewandte Kunst, kurz MAK, in Wien. Seit 1. März ist der Eisenstädter in Pension. Definitiv kein Grund für ihn, sich auf die faule Haut zu legen. Im Gegenteil. Er hat sich vorgenommen, jede Gemeinde im Burgenland mit dem Fahrrad zu besuchen.

171 Gemeinden hat das Burgenland – Rudi Wuits möchte sie alle „erradeln“. Begonnen hat er schon, und zwei Bezirke – Eisenstadt und Mattersburg – sind bereits „erledigt“.

Das Burgenland kennenlernen
„Ich habe mich mit dem Rad auf den Weg gemacht, weil ich mich selbst verwirklichen möchte“, schmunzelt Rudi Wuits. „Außerdem wird es Zeit, dass ich das Burgenland richtig kennenlerne. Zum 100-Jahr-Jubiläum, finde ich, ist das ein guter Zeitpunkt.“

Fußballplätze als Herausforderung
Der sportliche Eisenstädter nimmt aber auch Eindrücke aus den Gemeinden mit. In jeder Ortschaft fotografiert er sowohl das Ortsschild als auch Kirche und Fußballplatz. Vor allem die Sportstätten sind manchmal eine Herausforderung.

Zitat Icon

Viele Fußballplätze sind umzäunt, das heißt, ich muss auf den Zaun klettern, um ein gutes Bild zu bekommen. Aber es macht Spaß.

Rudi Wuits

Im September steht das Südburgenland auf dem Plan von Wuits. Dann wird er sein „Basiscamp“ in seinem Elternhaus aufschlagen. Was mit den Fotos passiert, ist noch nicht ganz klar. Seine Freunde können sie auf jeden Fall auf Facebook bewundern. Eine mögliche öffentliche Präsentation wird noch überlegt.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 24°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
stark bewölkt
15° / 24°
stark bewölkt
16° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 24°
stark bewölkt