28.06.2021 05:00 |

Schlank werden

Sommerfit mit der Melonendiät

Prof. Hademar Bankhofer schwört auf diese fruchtige Hilfe, um sein Übergewicht sanft zu reduzieren. Für alle Obst-Fans und gerade an heißen Sommertagen der wohlschmeckende Hit.

Sie wollen rasch noch ein paar Kilos verlieren. Dann versuchen Sie es einmal mit erfrischenden Früchten. Vergangene Woche haben wir dafür die ersten vier Tage der Melonendiät vorgestellt. Mit diesen drei Tagen ist die Abnehmwoche nun komplett. Natürlich kann man die sieben Tage auch wiederholen. Zusätzlich sollten Sie über den Tag verteilt 1 Flasche Brottrunk mit 1 Liter Wasser vermischt, trinken. Die Brotsäure-Bakterien regen die Fettverbrennung zusätzlich an und unterstützen die Diät.

5. Tag

  • Morgens: 2 Schalen Früchtetee oder Kaffee mit je 1 Tl Honig, 1 Scheibe Vollkornbrot mit 1 Tl Butter und 50 g Hüttenkäse, 1/2 Zucker- oder Honigmelone.
  • Vormittags: 1/2 Zuckermelone.
  • Mittags: 1/4 einer großen Wassermelone.
  • Nachmittags: 1 Becher Mager-Joghurt und 1 Kantalupe-Melone (italienische Zuckermelone)
  • Abends: Melonensalat: 200 g Honigmelone in Würfel geschnitten. 100 g Gurke und 50 g Zucchini in dünne Scheiben schneiden. 50 g Paprikaschoten in feine Streifen schneiden. 12 g Zwiebel klein hacken. Alles miteinander vermischen. Marinade aus 1 El Zitronensaft , 2 Tl Olivenöl, etwas Pfeffer, Salz und Honig darüber gießen. 20 Minuten ziehen lassen. Servieren. Dazu: 1 dünne Scheibe Vollkornbrot.

6. Tag

  • Morgens: 2 El Vollkornhaferflocken mit 1/8 l Buttermilch, 120 g Honigmelone in Stücken, 1 El Rosinen, 2 El Cornflakes, 1 El Walnüsse gehackt. Dazu 2 Schalen Pfefferminztee mit 2 El Honig.
  • Vormittags: 1/2 Honigmelone und 1 Becher Naturjoghurt.
  • Mittags: Melone mit Gurke. 200 g Wassermelone und 200 g Salat-Gurke in kleine Stücke schneiden, in einer Schüssel vermischen. 1/4 feinst gehackte Knoblauchzehe, 1 Prise Kräutersalz, Pfeffer, 1 Tl Honig, 1 Tl Weinessig, 1 1/2 El Olivenöl sowie ein paar frische Oregano-Blätter fein hacken. Alles zu einer Marinade verrühren und über die Melonen-Gurken-Stücke gießen. Kurz stehen lassen. Dazu 200 Gramm gegrillte Putenbrust.
  • Nachmittags: 1 großes Stück Wassermelone, so viel Sie essen können.
  • Abends: Gefüllte Melone. Von einer reifen Netzmelone am Stiel den Deckel abschneiden. Zuerst mit einem Löffel die Kerne herausnehmen, ohne dass zuviel Saft verloren geht. Dann das Fruchtfleisch herausnehmen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, mit je 3 El Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren sowie 1 Tl Honig verrühren. In die Melone füllen, den Deckel darauf geben und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

7. Tag

  • Morgens: 2 Schalen Hibiskusblüten-Tee mit 2 Tl Honig. In einem Suppenteller 150 g Wassermelone, 150 g Honigmelone in kleinen Stücken schneiden und mit einem großen Becher Kirschen-Joghurt übergießen. Dazu 1 Scheibe Vollkornbrot mit etwas Butter, dick belegt mit frisch gehacktem Schnittlauch. 1 hartes Ei.
  • Vormittags: 2 Papaya-Früchte (gehören ebenfalls zur Familie der Melonen).
  • Mittags: 200 g Hühnerbrust ohne Haut in etwas klarer Gemüsesuppe gar kochen. In Würfel schneiden. 250 g Honigmelone in Würfel, 1/4 sauren Apfel, 60 g Trauben und 1 halben Pfirsich aus der Dose in kleine Stücke schneiden. Alles vermischen. Mit einer Marinade aus 1 El Sauerrahm, 1 El Mayonnaise, 1 Tl Honig, 1 El Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer übergießen. Gekühlt mit 1 Vollkorntoast genießen.
  • Nachmittags: 2 Papaya-Früchte.
  • Abends: Geeiste Melone mit Soße: 1 rohes Eigelb mit 2 El Cognac verquirlen, 1 El Hot Ketchup und 1 El geriebenen Emmentaler daruntermischen und 1/16 Liter geschlagenen Obers sorgfältig unterziehen. 1/2 Honigmelone oder Netzmelone entkernen, in Spalten schneiden und auf einem Teller mit der Soße übergießen.
Karin Rohrer-Schausberger
Karin Rohrer-Schausberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol