08.06.2021 13:52 |

„Wir sind 100“

Auch das Uhudlerland gratuliert zum Jubiläum

Das Burgenland wird 100, und alle feiern mit. Der Hype rund um das Jubiläum macht natürlich auch vor dem Südburgenland nicht halt. So haben sich einige Winzer, insbesondere Ernst Pfeiffer aus Heilgenbrunn, mit diesem Jubiläum befasst. Die Etiketten seines Uhudler-Weines tragen nun die Aufschrift: „Wir sind 100“.

Als Enkel des legendären „Rübezahl“ hat sich Hauer und Buschenschankbetreiber Ernst Pfeiffer intensiv für die Legalisierung des Uhudlers eingesetzt. Schützenhilfe kam dabei natürlich auch von Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Ganze Region feiert mit
Nun, da der Uhudler endlich Wein sein darf und weit über die Grenzen des Burgenlandes und Österreichs hinaus geschätzt wird, darf er natürlich auch bei den Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des Burgenlandes nicht fehlen. Für Christa und Ernst Pfeiffer war es mehr als nur eine Geste, ihre Etiketten mit den Worten „Wir sind 100“ zu versehen.

„Dieser Wein spiegelt die Seele und die Kultur unseres Südburgenlandes wider. Der Uhudler hat auch einen Werbewert über unsere Grenzen hinaus. Er hat sich zu einem Tourismusmagneten entwickelt. Das ist eine tolle Aktion, um das Jubiläum unseres Bundeslandes mitzufeiern“, so Dunst.

Besondere Leihgabe
Rechtzeitig zum Jubiläum ist Heiligenbrunn aber noch um eine weitere Attraktion reicher. Der Ollersdorfer Bildhauer Josef Lehner schuf eine 160 Kilo schwere Bronzestatue des legendären „Rübezahl“ und stellte sie der Gemeinde Heiligenbrunn als Leihgabe zur Verfügung. Johann Trink galt einst als Uhudler-Rebell und als unbeugsamer Freiheitskämpfer und erhielt daher von der Bevölkerung den Spitznamen „Rübezahl“.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 20°
einzelne Regenschauer
9° / 22°
wolkig
10° / 20°
wolkig
13° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
einzelne Regenschauer