11.05.2021 09:00 |

Biker als neue Gäste

Mit dem Fahrrad zur Burgruine Landskron

Der Tourismusverband Villach investiert in viele Outdoor-Projekte. Schon bald wird der 13 Kilometer lange Radweglückenschluss von Ossiach zur Burgruine Landskron fertig sein. In den Ossiacher Tauern sollen zwei Trails entstehen und am Faaker See ist ein Pumptrack-Parcours geplant.

„Die Investitionen in die Radinfrastruktur am Faaker See und in den Ossiacher Tauern werden bei unseren Gästen großen Anklang finden“, so Touristiker Gerhard Stroitz. „Der Pumptrack in Drobollach ist ein voller Erfolg.“

Nun soll im Bereich des Fußballgolfplatzes ein weiterer Radparcours entstehen. „Die Gespräche laufen bereits, wir sind zuversichtlich, dass wir 2022 mit dem Ausbau starten können“, sagt Michael Sternig vom Tourismusverband Villach. Ebenso sollten nächstes Jahr zwei Mountainbike-Trails in den Ossiacher Tauern entstehen. Gespräche mit Behörden, Grundeigentümern und Weggenossenschaften werden geführt. Sternig: „Eine halbe Million Euro Fördermittel wurden dafür bereits zugesichert.“

Kurz vor der Fertigstellung ist der Lückenschluss von Ossiach nach Landskron. Für die 13 Kilometer lange Radstrecke wurden 200.000 Euro investiert. „Das ist die erste Radverbindung zur Adlerarena und dem Affenberg!“

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol