17.03.2021 09:50 |

Explosion in Ontario

Illegales Feuerwerk-Lager flog in die Luft: 2 Tote

Eine mächtige Explosion hat am Dienstag ein ruhiges Wohnviertel in der Stadt Ontario im US-Bundesstaat Kalifornien erschüttert. Bei der Explosion eines illegalen Feuerwerk-Lagers kamen zwei Menschen ums Leben. In dem Viertel gingen zahlreiche Fensterscheiben zu Bruch, eine gewaltige Rauchwolke (Video oben) stieg auf.

Mehrere Tiere konnten von den Einsatzkräften aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. Darunter ein Pferd, das von den Flammen eingeschlossen war. Erst nach drei Stunden hatten die Feuerwehrleute die Situation völlig unter Kontrolle.

Die genaue Ursache für die verheerende Explosion wird nun untersucht. Der Besitz von Feuerwerkskörpern ist in dem Wohnviertel eigentlich verboten, verlautete von seiten der örtlichen Behörden.

Quelle: kameraOne

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).