17.02.2021 16:10 |

Cluster:

29 Heimbewohner in Güssing infiziert

Die Heimbewohner des Pflegeheimes St. Franziskus in Güssing wurden im Jänner mit der ersten Teilimpfung gegen das Coronavirus versorgt. Genau zwischen der ersten und zweiten Teilimpfung wurden jetzt bei einem flächendeckenden Test gleich 29 Infektionen entdeckt. Betroffen sind sowohl Bewohner des Heims als auch Pflegepersonal. Eine positive Nachricht dabei: Offensichtlich hat schon die erste Teilimpfung einen schweren Verlauf der Erkrankung verhindert, denn es kam bei keinem der Infizierten zu nennenswerten Symptomen.

In wenigen Einzelfällen wurde die kurzfristige Erhöhung der Körpertemperatur festgestellt, heißt es dazu von der Jungarbeiterbewegung, die das Pflegeheim betreibt. Bis dato haben sich laut Betreiber 92 Prozent der Bewohner und 73 Prozent des Personals in dem 130-Betten-Haus impfen lassen.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 17°
bedeckt
11° / 17°
bedeckt
10° / 17°
bedeckt
11° / 16°
stark bewölkt
10° / 16°
bedeckt