09.02.2021 11:53 |

Nur nicht stolpern!

Klums Models präsentieren Looks von Hoermanseder

Ihre Kreationen sind bei Stars wie Lady Gaga, Nicki Minaj und Taylor Swift begehrt. Jetzt stattet Designerin Marina Hoermanseder die „GNTM“-Models in der zweiten Folge von „Germany’s Next Topmodel - by Heidi Klum“ (Donnerstag, 11. Februar) für den Entscheidungswalk aus.

„Ihre Lederkreationen sind opulent und nicht einfach zu präsentieren, da die Einzelstücke eher Kunstwerke als klassische Kleider sind“, sagt Heidi Klum. Topmodel-Anwärterin Soulin (20, Hamburg) nimmt die Herausforderung selbstbewusst an: „Wenn es einfach ist, dann ist es langweilig. Ich möchte eine Challenge.“ Und auch der Laufsteg birgt Risiken: Der Weg der Models wird durch Wasser-Fontänen versperrt, die souverän umlaufen werden müssen. Wer lässt sich von den Hindernissen ablenken und verliert vor Heidi Klum und ihren Gastjuroren Rankin und Marina Hoermanseder den Fokus?

Mehr „Diversity“
Die 16. Staffel der Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“ ist am 4. Februar gestartet. Coronabedingt wird in Deutschland gedreht. Niemand geringerer als Komiker Otto Waalkes (72), der sich bisher eher noch nicht als Mode-Experte hervorgetan hat, ist als Gastjuror dabei - wohl auch, weil US-Stars in diesem Jahr wegen der Pandemie schlecht ins Flugzeug steigen können. Die größte Neuerung ist nach Senderangaben mehr „Diversity“, wie es in der politisch korrekten Model-Fachsprache heute gerne heißt. Mehr Vielfalt, weniger Gleichförmigkeit. „In diesem Jahr habe ich das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen und allen Mädchen - ob groß oder klein, jung oder alt - die Chance gegeben, sich bei mir vorzustellen“, kündigte Klum an.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol