25.12.2020 09:49 |

Haus evakuiert

3 Verletzte nach Brand in Klagenfurter Partykeller

In den frühen Morgenstunden schrillten am Christtag in der Landeshauptstadt die Sirenen: Im Partykeller eines Mehrparteienhauses im Stadtteil St. Peter war ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren rückten aus, das Haus musste evakuiert werden.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt, klar ist nur: Im Partykeller des Mehrparteienhauses in der Pischeldorfer Straße im Stadtteil St. Peter brach Freitagfrüh ein Feuer aus, der dadurch entstandene Rauch drang bis ins Obergeschoß.

Drei Verletzte bei Feuer
Das Haus musste evakuiert werden, zehn Personen wurden ins Freie gebracht. „Zwei Personen aus dem obersten Stockwerk mussten wir mit der Drehleiter bergen“, so Einsatzleiter Helmut Unterluggauer von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt gegenüber der „Kärntner Krone“. Drei Personen erlitten Verletzungen und mussten ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden.

Partykeller total zerstört
Den eingerückten Feuerwehren gelang es, den Brand zu löschen. Der Partykeller wurde zerstört. Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr Klagenfurt sowie die Freiwilligen Feuerwehren Haidach und St. Peter. In Bereitschaft waren außerdem die FF Hauptwache und die FF Stein-Viktring.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol