23.10.2020 21:41 |

Familienzuwachs

BMW R18 Classic: Kult-Koloss trägt jetzt dick auf

Kaum ist die BMW R18 auf der Straße, sagt sich auch schon Familienzuwachs an. Die Münchner haben das erste Derivat vorgestellt: Es heißt R18 Classic und ist ein nostalgischer Touring-Cruiser mit Ledertaschen und einem steilen Windschild.

Anders als bei der Basisvariante ist hier ein Soziussitz serienmäßig. Er ist ebenso abnehmbar wie Taschen und Windschild. Ebenfalls an Bord ist ein Tempomat. Statt eines 19-Zoll-Vorderrades steckt ein 16 Zoll großes in der mit Gabelhülsen versehenen Teleskopgabel, die Zusatzscheinwerfer erinnern an Harley-Davidson. Statt Fußrasten bekommt die Classic Trittbretter und die passende Schaltwippe.

Ebenfalls neu ist die Auspuffanlage, die Schalldämpfer sind schlicht rund und ersetzen die für heutiges Empfinden ungewöhnlich geformten Rohre, die sich an denen des Prototypen BMW R7 aus dem Jahr 1934 orientieren.

Auch als Tourer ist die R18 ein einzigartiges Eisen. In ihrer Optik mit dem nur scheinbar ungefederten Doppelschleifenrahmen, dem Tropfentank oder der offen laufenden Kardanwelle zitiert sie klassische BMW-Motorräder wie die R5.

Das alles ist alles sehr speziell und geradezu liebevoll designt. Was die R18 (und damit auch die Classic) aber wirklich zu etwas Besonderem macht, ist der größte Zweizylinder-Boxermotor, der je serienmäßig in einem Motorrad verbaut wurde. Das 1802 ccm große Triebwerk leistet 91 PS und stemmt zwischen 2000 und 4000 Touren immer mindestens satte 150 Nm. Maximale Drehmoment: 156 Nm bei 3000/min.

Die BMW R18 Classic kommt im Februar 2021 auf den österreichischen Markt und 2700 Euro mehr kosten als die Standard-R18. Basispreis: 29.100 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol