23.09.2020 06:28 |

Empfehlung für Schulen

Wegen Corona: Keine Konferenz & Elternabende mehr?

Die Empfehlung, keine Präsenz-Konferenzen, Klassenforen oder Elternabende abzuhalten, gibt es von Bildungsdirektor Robert Klinglmair in Kärnten. Bei der Teilnahme einer Covid-19-positiven Person könnte der Fall eintreten, dass für alle Lehrpersonen der Schule von der Behörde Quarantäne angeordnet werden muss.

Normal gelten diese Maßnahmen erst ab der Ampelfarbe Orange. Um Notsituationen zu vermeiden, sollten sich alle Schulen auch bei Grün bzw. Gelb an die Empfehlung halten. Denn es ist schon vorgekommen, dass wegen Coronaerkrankung eines Teilnehmers für alle Lehrer Quarantäne angeordnet werden musste.

Damit fallen die Treffen der Elternteile mit dem Klassenvorstand aus. Wenn, dann können Sie nur als Video-Konferenzen über die Bühne gehen. „Im Sinne der Kinder und Jugendlichen sollten wie die Empfehlung befolgen“, sagt Klinglmair.

Wenn sich eine Schule nicht daran hält, sind Maskenschutz, zugewiesene Plätze für Eltern und große Räume Pflicht.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol