15.09.2020 07:59 |

Neue App

Digitaler Austausch jetzt auch in den Kindergärten

Damit Eltern und Pädagogen leichter direkt in Kontakt treten können, wurde vom Land die Entwicklung einer eigenen Kindergarten-App in Auftrag gegeben. Bildungslandesrätin Daniela Winkler stellte nun die neue Plattform vor.

„In diesen herausfordernden Zeiten ist eine rasche und direkte Kommunikation besonders wichtig“, betont Winkler. Über die App soll der problemlose Tagesablauf in den Kindergärten gesichert werden.

Neben der Kommunikation soll auch der Austausch von Informationen zu Ausflügen, Essen, zusätzlichen Angeboten oder Krankmeldungen zwischen den Familien und den Verantwortlichen der Betreuungsstätten verbessert und vereinfacht werden.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 16°
wolkig
9° / 18°
stark bewölkt
9° / 16°
wolkig
10° / 16°
wolkig
9° / 17°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.