11.09.2020 17:07 |

Schwer verletzt

Betrunken Unfall verursacht: Prozess

Von der Ladefläche seines Pick-up geschleudert wurde ein junger Burgenländer - dabei zog sich der Betrunkene einen doppelten Schädelbasisbruch zu. Dafür verantwortlich: ein Saufkumpan, der das Fahrzeug auf einem Feldweg um eine Kurve driften lassen wollte. Dafür stand der Lenker jetzt in Eisenstadt vor Gericht.

Alkohol und Autofahren vertragen sich nicht. Doch im Vollrausch wird die Vernunft oft über Bord geworfen. Das war auch bei einem Trio nicht anders. Zusammen frönten die drei Männer in einem Lokal dem Genuss von Hochprozentigem. Schließlich drückte der Besitzer eines Pick-up einem seiner Freunde den Schlüssel in die Hand. Der setzte sich ans Steuer, die beiden anderen Männer kletterten auf die Ladefläche - obwohl im Wagen ausreichend Sitzplätze vorhanden waren.

Mit einem Höllentempo raste der Betrunkene über einen Feldweg und wollte durch Einsatz der Handbremse um eine Kurve driften. Dabei wurde der Eigentümer des Wagens von der Ladefläche geschleudert und erlitt einen doppelten Schädelbasisbruch.

Vor Gericht in Eisenstadt bekannte sich der Alkolenker reumütig schuldig und fasste vier Monate auf Bewährung sowie 1400 Euro Geldstrafe aus.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
9° / 20°
wolkig
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 17°
bedeckt
11° / 18°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.