09.09.2020 20:36 |

Oberkärntner verletzt

Vom Traktor gegen die Stallmauer gedrückt

Nachdem eine 23-Jährige und ihr Lebensgefährte (28) Mittwoch vor dem Stall den Gewichtsstein auf dem Traktor montiert hatten, setzte sie sich ans Steuer. Um einen besseren Wendekreis zu erhalten, setzte sie die Zugmaschine kurz etwas zurück. Genau in dem Augenblick ging ihr Partner zwischen Traktor und Stallmauer und wurde gegen diese gedrückt.

Nur kurz war er eingeklemmt, aber dennoch erlitt er schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Greifenburg vom Team des Rettungshelikopters RK1 ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen werden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol