01.09.2020 11:04 |

Pure Verführung!

Heidi Klum: Splitterfasernackt hinterm Vorhang

Wie bei Heidi Klum ein normaler Montagmorgen ausschaut? Das hat die „Germany‘s next Topmodel“-Moderatorin ihren Fans jetzt auf Instagram verraten. So viel vorweg: Vorm Anziehen wird im Hause Klum-Kaulitz noch schnell ein sexy Foto geknipst ...

„Montags“, schrieb Heidi Klum auf Instagram und postete dazu ein ganz schön heißes Foto. Splitterfasernackt posierte die 47-Jährige offenbar direkt nach dem Aufstehen vor der Kamera von Ehemann Tom Kaulitz. Dass sie die Fans dabei nicht in voller Pracht zu sehen bekommen, dafür sorgt lediglich ein Vorhang, hinter dem sich die Model-Beauty versteckt hat. Die Konturen ihres wohlgeformten Körpers zeichnen sich dennoch deutlich unter dem hauchzarten Stoff der Gardine ab.

Den Fans gefiel ganz eindeutig, was sie sehen. Stolze 129.000 Likes konnte Heidi mit dem neckischen Nacktfoto bereits einheimsen. Auf Komplimente für so viel Freizügigkeit verzichtet sie hingegen freiwillig: Vor einigen Wochen deaktivierte Klum die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil.

Heidi Klum und Tom Kaulitz versüßen sich die Corona-Quarantäne aber nicht nur mit Nacktshootings im heimischen Schlafzimmer. Seit dem Ausbruch der Pandemie hat die „Germany‘s next Topmodel“-Moderatorin ihre Leidenschaft für Farbe und Pinsel wiederentdeckt und teilt mit ihren Fans immer wieder ihre selbstgemalten Kunstwerke.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.