13.06.2020 06:54 |

40 % Preisdifferenz

Drogerien oft viel zu teuer

Die Preise treiben schönheitsbewussten Kunden Sorgenfalten auf die Stirn: Ein und dasselbe Drogerieprodukt kostet in Österreich im Schnitt um fast 40 Prozent mehr als in Deutschland. Die Beschwerden heimischer Konsumenten häufen sich. Darauf reagiert Landesrätin Astrid Eisenkopf mit einem Appell an den Handel.

Auslöser der Debatten ist ein Bericht der AK Wien, die den Preisen von 117 Reinigungs- und Hygieneartikeln, Babynahrung sowie Herrenpflege in Drogerie- und Online-Märkten auf den Grund ging. Die größte Preisdifferenz beträgt knapp 197 Prozent, Rabatte inbegriffen. So kostet die Nivea Creme Soft Seife in Deutschland durchschnittlich 52 Cent, in Österreich dagegen 1,53 Euro. Für 20 Stück Sensitiv Strips von Hansaplast legen unsere Nachbarn 1,98 Euro hin, die Österreicher 5,26 €. 200 ml Hautklar Anti Pickel Gesichtswasser von Garnier sind hierzulande um 150 Prozent teurer als auf dem deutschen Markt. Die höheren Ausgaben ärgern Konsumenten. „Die fragwürdigen Begründungen der Handelsketten für den ,Österreich-Aufschlag‘ reichen vom dünn besiedelten Gebiet bis zu fairen Aktionsangeboten“, sagt Eisenkopf.

Als „Körperpflege“ für den Handel fordert die Landeshauptmann-Stellvertreterin mehr Transparenz bei den Preiskalkulationen und Kontrollen. Sie tritt für ein verpflichtendes, regelmäßiges Monitoring ein. Entsprechende Unterstützung erwartet sich Eisenkopf von der Bundesregierung und der Wirtschaftskammer: „Die Bürger müssen sich die unfaire Preispolitik nicht länger gefallen lassen.“

Karl Grammer

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 29°
Gewitter
17° / 29°
Gewitter
17° / 29°
Gewitter
18° / 29°
Gewitter
17° / 29°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.