08.06.2020 12:40 |

Edtstadler im Talk

Amtsgeheimnis soll fallen: „Vertrauen stärken“

Wie bereits am Donnerstag angekündigt, will Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) das Amtsgeheimnis abschaffen. Dieses soll nun einem „Recht auf Information“ weichen und „das Vertrauen der Bürger in den Staat stärken“. Wie das neue Gesetz im Detail aussehen soll, warum es dafür eine Änderung in der Verfassung braucht und wie sich das Ganze mit dem Grundrecht auf Datenschutz verträgt, erklärt Edtstadler im krone.tv-Talk mit Gerhard Koller.

Das ganze Interview sehen Sie im Video oben. Die Ministerin, die auch für EU-Agenden zuständig ist, spricht auch über eine baldige Grenzöffnung zu Italien und über die aktuelle Situation an der türkisch-griechischen Grenze.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.