06.06.2020 14:00 |

Neues Projekt startet

Nach Krise: Persönliche Finanzberatung für Frauen

Die Corona-Krise und deren Maßnahmen hatten für viele Frauen schwerwiegende Folgen. Neben dem Verlust des Jobs oder Kurzarbeit kämpfen sie mit finanziellen Problemen. Vor allem Alleinerzieherinnen sind betroffen. Die Frauenberatungsstelle in Oberwart bietet mit einem neuen Projekt individuelle Unterstützung an.

Besonders hart getroffen hat die Krise viele Frauen. Insbesondere Alleinerzieherinnen haben nun vielerorts mit einem Jobverlust, Kurzarbeit oder im schlimmsten Fall einem Schuldenberg zu kämpfen. Um die finanzielle Belastung wieder selbstständig in den Griff zu bekommen, bietet unter anderem die Frauenberatungsstelle Oberwart eine „Beratungsmeile“ an. Das Angebot des Projekts richtet sich vorrangig an arbeitslose und jobsuchende Frauen, aber auch an solche, die Geldsorgen künftig vermeiden wollen. „Wir sehen, wie notwendig diese Betreuung ist. Unsere Klientinnen werden von erfahrenen Sozialarbeitern, Juristen und Finanzcoaches intensiv und individuell unterstützt“, erklärt Projektleiterin Magdalena Freißmuth. So soll ein langfristiger Weg aus der persönlichen Krise möglich sein.

Für jene, bei denen derzeit das Geld am Ende des Monats nicht mehr für das Notwendigste reicht, bittet jetzt die Caritas um Sachspenden. Dringend benötigt werden vor allem Frauenhygieneartikel wie Tampons und Binden. Die Spenden können direkt in der Caritas-Zentrale in Eisenstadt abgegeben werden.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 25°
leichter Regen
18° / 23°
starke Regenschauer
18° / 25°
leichter Regen
20° / 26°
einzelne Regenschauer
19° / 24°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.