Coronavirus in OÖ

Vorfreude bei Einkaufszentren ist „unendlich groß“

Lebensmittelhändler, Drogerien, Bäckereien, Trafiken, Banken, Post, sowie Apotheken durften „durchmachen“ - aber sonst? War Zwangspause angesagt! Seit Mitte März sind die Einkaufszentren zu stark beruhigten Zonen verkommen. Am Samstag kehrt aber so etwas wie Normalität zurück. Mit Ausnahme der Gastronomie-Betriebe sind dann wieder alle Geschäfte geöffnet. „Die Vorfreude auf die Wiedereröffnung ist unendlich groß. Die Geschäfte werden noch herausgeputzt, viele sehen wie neu aus“, schwärmt Stefan Rutter, zu dessen mit Christian Harisch geführter Gruppe das Hey! Steyr, das Welas in Wels und das „Pro“ in Linz gehören.

Mehr Security-Personal
Wie der Neustart genau auszusehen hat, ist noch offen. Die entsprechenden Verordnungen der Regierung fehlen bislang, heißt es. Trotzdem laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Die SES-Spar-European-Shoppingcenters, die die Varena in Vöcklabruck, das max.center in Wels und die Weberzeile in Ried im Innkreis betreiben, stocken das Reinigungspersonal und die Zahl der Security-Mitarbeiter auf. Letztere sollen Gruppenbildungen vermeiden und Besucher auf die Tragepflicht von Mund-Nasen-Schutz hinweisen.

Desinfektionsmittel und Mund-Nasen-Schutz-Vorräte
Das Passage in Linz sicherte sich kanisterweise Desinfektionsmittel. Die PlusCity in Pasching legte sich Mund-Nasen-Schutz-Vorräte zu. Wie die Zeit genutzt wurde? „Böden wurden ausgebessert, Baustellen fortgesetzt und die Brandmeldeanlage wurde überprüft“, so Eigentümer Ernst Kirchmayr, „wir sind extrem gut aufgestellt“.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol