31.03.2020 11:52 |

Nationalbank-Prognose

Wirtschaft soll heuer um drei Prozent schrumpfen

Verlaufen die Maßnahmen zum neuartigen Coronavirus heuer moderat, schätzt die Nationalbank, dass die Wirtschaft um mehr als drei Prozent schrumpft. Die Prognose ist allerdings düsterer, sollten die Einschränkungen der Regierung nicht vor dem Sommer gelockert werden.

Für 2021 könnte aber dafür ein „vergleichsweise kräftiger Aufschwung“ folgen, so die erste Schätzung der Prognostiker. „Diese Prognose ist naturgemäß mit äußerst großen Unsicherheiten behaftet“, ergänzt die Nationalbank. „Angesichts der Corona-Krise sind die im Geschäftsbericht 2019 getroffenen Aussagen zu Perspektiven für 2020 und darüber hinaus aufgrund des Redaktionsschlusses Mitte Februar und der erforderlichen Produktionszeit inzwischen überholt“, sagte Gouverneur Robert Holzmann.

Bei der Präsentation des OeNB-Jahresberichts wurde betont, dass die heimischen Banken „deutlich krisenfester“ als vor zehn Jahren seien, die Bemühungen der Vergangenheit wirkten nun der Krise entgegen. Die Bankenaufsicht wird „ihren Spielraum bei Maßnahmen nutzen, um den Banken vorübergehend regulatorische Erleichterungen zuzugestehen“, versprach Gottfried Haber, Vize-Gouverneur der Nationalbank.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.