16.07.2010 18:44 |

Direkt vorm Fenster

Rentner kämpft seit 40 Jahren gegen Tankstelle

Von den Behörden im Stich gelassen fühlt sich ein Pensionist aus Pamhagen im Bezirk Neusiedl. Seit mittlerweile vier Jahrzehnten kämpft der verärgerte Mann gegen eine Tankstelle direkt vor seinem Wohnhaus – bisher jedoch vergebens. Jetzt soll er auch noch seine Fenster in Richtung der Zapfsäulen zumauern…

Bereits im Jahr 1972 verkaufte die Gemeinde das Grundstück neben dem Haus von Herbert Steiner an das Lagerhaus. Gleich darauf wurde die Tankstelle gebaut. "Mit meinen Beschwerden bin ich jedes Mal abgeblitzt. Dabei stehen die Zapfsäulen nur 30 Zentimeter von meiner Hausmauer entfernt", ist der 69-Jährige verärgert.

Das Problem: Die Tankstelle ist rund um die Uhr geöffnet. "Auch spät am Abend fahren Landwirte mit ihren Traktoren und Mähdreschern vor", klagt Steiner. Hinzu kommt, dass die Betreiber vor seinen Fenstern Baustoffe stapeln. "Wenn ich ein Fenster öffne, zieht Staub ins Haus."

Die kuriose Reaktion der Behörde auf die Beschwerden des Mannes: "Ich wurde aufgefordert, meine Fenster zuzumauern", so der Anrainer empört. Die Auflage will er auf keinen Fall erfüllen. "Wenn nötig, ziehe ich vor Gericht. Mein Haus steht schließlich 40 Jahre länger hier als die Tankstelle!"

von Tina Blaukovics, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 9°
Regen
10° / 10°
leichter Regen
9° / 10°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
8° / 10°
leichter Regen