19.02.2020 17:40 |

Konsul zu besuch

Schallenberg dankte für Coronavirus-Einsatz

Nikolai Herold, österreichischer Konsul in Peking, hat seine Gesundheit aufs Spiel gesetzt, um sechs Landsleute aus der besonders vom neuartigen Coronavirus betroffenen chinesischen Region Wuhan wieder nach Österreich zu holen. Am Mittwoch ist der Konsul von Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) höchstpersönlich in Wien empfangen worden. Der Minister dankte Herold für dessen Einsatz.

Wie berichtet, war der österreichische Konsul am ersten Februarwochenende mit seinem Auto über 1000 Kilometer von Peking in die Provinz Hubei gereist, um den Österreichern zu helfen. Er reiste dann mit ihnen nach Wien. Der Konsul musste nach seiner Ankunft selbst zwei Wochen in Quarantäne, aus der er erst vergangenes Wochenende entlassen wurde. In den kommenden Tagen wird Herold nach Peking zurückreisen und seine Tätigkeit an der österreichischen Botschaft wieder aufnehmen, gab das Außenministerium bekannt.

„Wir sind zu Recht sehr stolz auf ihn“
„Es ist mir sehr wichtig, mich heute persönlich bei Generalkonsul Herold für seinen unermüdlichen Einsatz und sein großes Engagement bei der Rückholung der Österreicherinnen und Österreicher zu bedanken. Die Kolleginnen und Kollegen im In- und Ausland und ich sind zu Recht sehr stolz auf ihn“, sagte Schallenberg. „Nikolai Herold hat mit der exzellenten Betreuung der Österreicherinnen und Österreicher eindrücklich unter Beweis gestellt, dass die unmittelbare Unterstützung in Notlagen unsere oberste Priorität ist.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.