13.12.2019 09:55 |

Royale Bescherung

Zu Weihnachten hat die Queen die Spendierhosen an

Stolze 620 Weihnachtsgeschenke und 1500 Weihnachtspuddings kauft Queen Elizabeth II. jedes Jahr für Palastmitarbeiter und Familienangehörige. Dabei greift die Monarchin tief in die eigene Tasche.

Zu Weihnachten bekommt jeder Angestellte von Queen Elizabeth ein Geschenk und einen Christmas Pudding. An die 35.000 Euro lässt die Queen sich die kolportieren 620 Packerln jedes Jahr kosten.

Online-Bestellung
Viele Jahre lang hat die Monarchin die Präsente sogar noch selbst ausgesucht. Dafür lieferten große britische Kaufhäuser Wagenladungen an Geschenksideen in den Palast und bauten diese in einem der Räume für die Queen auf.

Mittlerweile soll die 93-jährige Queen diese Aufgabe aber an ihre Sekretärin abgegeben haben, die die Geschenke online bestellt.

1500 Weihnachtspuddings
Ein Palastangestellter verriet, dass zwei Wochen vor Weihnachten die Kammerdiener, Dienstmädchen, Buchhalter und Butler, einfach jeder Angestellte in einen der Prunkräume des Buckingham Palastes gebeten wird. „Dort treten sie dann an, um ein verpacktes Geschenk von der Königin entgenzunehmen. Außerdem sagt sie jedem ein paar Worte.“

Wer an dem Tag nicht persönlich anwesend ist, bekommt das Geschenk mit einer Karte zugeschickt. Der Royal-Vertraute: „Die Geschenke sind in der Regel ein Büchergutschein oder Porzellan aus dem Palast-Geschenkladen, und in den meisten Jahren gibt sie ihren Angestellten auch einen kleinen Weihnachtspudding in einer Schachtel.“

Laut der Webseite der Royal Family werden alljährlich 1500 Weihnachtspuddings gekauft.

750 Weihnachtskarten
Gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Philip verschickt die Queen außerdem an die 750 Weihnachtskarten, die von beiden persönlich unterschrieben wurden. Es heißt, das Paar beginnt meistens schon im Sommer damit. Die Queen spendet zu Weihnachten traditionell auch an Wohltätigkeitsorganisationen in Windsor und lässt Christbäume in die Westminster Abbey, die St. Paul‘s Kathedrale, die St. Giles‘ Kathedrale und die Canongate Kirk in Edinburgh bringen. Und auch die Kirchen und Schulen in Sandringham bekommen einen Weihnachtsbaum von der Queen geschenkt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.