28.09.2019 12:45 |

Spektakel in Frankfurt

Unglaublich: Wie „Spiderman“ aufs Hochhaus-Dach!

Der 57-jährige französische Freikletterer Alain Robert hat am Samstag ein Hochhaus in Frankfurt am Main erklettert. Er erreichte wohlbehalten das Dach des gut 150 Meter hohen Skyper-Gebäudes in der Innenstadt und kletterte dann wieder herunter.

Unten wurde er von Polizisten in Empfang genommen und zunächst in Gewahrsam genommen.

Spektakuläre Kletteraktion
Robert, der auch unter dem Spitznamen „französischer Spiderman“ bekannt ist, hat bereits wiederholt spektakuläre Kletteraktionen unternommen. Im August war er auf ein Hochhaus in Hongkong geklettert und hatte an der Fassade ein „Friedensbanner“ entrollt. In Frankfurt verzichtete er offensichtlich auf politische Demonstrationen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen