06.09.2019 11:35 |

Sexy Single

Irina Shayk trägt nichts außer ihrer Handtasche

Ob sich Bradley Cooper bei diesen heißen Bildern wohl gerade ärgert, dass er Irina Shayk hat gehen lassen? Die sexy Russin rekelte sich nämlich gerade für eine ganz schön verführerische Werbekampagne vor der Kamera - und trug dabei nichts außer einer Handtasche.

Diese Kurven können sich absolut sehen lassen! Irina Shayk ließ sich für die aktuelle Kampagne von Calvin Klein komplett nackt ablichten. Das Einzige, das sie trägt, sind die neuesten Handtaschen-Modelle des Modehauses, die geschickt die pikantesten Stellen der sexy Russin bedecken.

Ob Bradley Cooper bei diesen Bildern wohl wehmütig wird? Immerhin hat sich das Traumpaar, das gemeinsam Tochter Lea De Seine hat, Anfang des Sommers getrennt. Zwei Jahre waren die beiden zuvor ein Paar gewesen. Ob an den Gerüchten um eine angebliche Affäre zwischen Cooper und „A Star Is Born“-Kollegin Lady Gaga was dran ist, darüber schweigen sowohl Cooper als auch Shayk eisern.

Die 33-Jährige konzentriert sich momentan jedenfalls voll auf ihre Tochter und ihre Karriere. Damit sie das auch unter einen Hut bekommt, dafür sorgt ihre Mama Olga. Die übersiedelte nach dem Liebes-Aus zu ihrer Tochter nach New York, um auf ihre Enkelin aufzupassen, wenn die Model-Schönheit beruflich um die Welt jetten muss.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter