01.09.2019 07:00 |

Ann-Kathrin Götze:

Das lief wirklich mit Klum-Ehemann Tom Kaulitz

Eigentlich gibt es für Ann-Kathrin Götze seit acht Jahren nur einen Mann in ihrem Leben: Seit 2011 ist sie mit Profifußballer Mario Götze liiert. Doch in der Presse wird immer wieder eine andere Liebschaft thematisiert - die zu Klum-Ehemann Tom Kaulitz …

Denn 2005 machten Bilder die Runde, die den Musiker und das Model eng umschlungen auf einer Tanzfläche zeigen. Er feiert damals mit seiner Band Tokio Hotel seine größten Erfolge, sie versucht sich unter dem Namen Trina B. als Sängerin. Getroffen haben sich die beiden dann beim Musikpreis „1Live Krone“.

„Ich glaube, es ist jetzt 15 Jahre her, dass ich Tom einmal in meinem Leben gesehen habe“, erinnert sich die mittlerweile 29-Jährige im Gespräch mit rtl.de und lüftet das Geheimnis. „Ich war früher Tokio-Hotel-Fan und bin ganz stolz hingelaufen und habe gefragt, ob wir ein Foto machen können. Und dann haben wir fünf Minuten miteinander getanzt.“

Mehr sei zwischen dem Musiker und dem Model aber nicht passiert. „Wir waren sehr nah, aber wir haben uns nicht geküsst. Als Fan ist mein Herz auch kurz gebrochen, aber nee, das ist nicht passiert“, räumt Ann-Kathrin endgültig mit den Gerüchten über sie und Tom Kaulitz auf.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen