11.08.2019 06:00 |

Sexy Bikini-Show

Die Promi-Beautys machen den Strand zum Laufsteg

Im Urlaub einfach auf der faulen Haut liegen und ein Buch lesen? Das ist für die Promi-Beautys nichts! Denn wenn die Hadid-Schwestern, Rita Ora oder Sylvie Meis Ferien machen, werden die Strände in Mykonos, Positano und Co. schnell zum Laufsteg gemacht. Man will seinen hart antrainierten Bikini-Body ja auch endlich perfekt zur Schau stellen ...

Sonnige Tage verbrachten die Model-Schwestern Bella und Gigi Hadid in Mykonos. Gemeinsam mit einigen Freundinnen urlaubten die Beautys auf der Kykladeninsel und präsentierten ihre Traumbodys in knackig engen Bikinis den wartenden Paparazzi. Einmal schön posen - schon ist der perfekte Schnappschuss im Kasten.

Dauerurlauberin Alessandra Ambrosio weiß ebenfalls, wie‘s geht. Auch sie bewies auf Mykonos, dass man als Model-Pensionistin noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Da hatte sicherlich nicht nur ihr Lover, der Italiener Nicolo Oddi, seine helle Freude.

Aber nicht nur für die Paparazzi werfen sich die Promi-Beautys gerne in Pose. Im Urlaub muss da auch schon mal der Kumpel als Fotograf herhalten und ein sexy Bikini-Pic für das nächste Instagram-Posting knipsen. Wie das funktioniert, bewies Victoria‘s-Secret-Beauty Shanina Shaik auf einer Jacht vor Formentera. In die engere Auswahl ist dieser Schnappschuss dann aber wohl nicht gekommen ...

Wer auch immer bei Sylvie Meis den Auslöser gedrückt hat, er hat seinen Job hervorragend gemacht. Im Pool der Luxusherberge Hotel du Cap-Eden-Roc ließ die sexy Moderatorin nämlich kürzlich in einem Schwimmreifen Instagram-tauglich die Seele baumeln.

Bei der perfekten Passform des Bikinis sollte sich Rita Ora vielleicht Rat bei Michelle Hunziker holen. Denn während die Schweizerin beim Urlaub in Sardinien ihre perfekt geformten Kurven im sexy Jeans-Optik-Zweiteiler zur Schau stellte, scheint bei der Musikerin das Oberteil ein wenig eingelaufen. Für sexy Einblicke am Beach ist so aber in jedem Fall gesorgt.

Egal ob am Strand oder auf der Jacht: Izabel Goulart macht alles zu ihrem persönlichen Urlaubs-Laufsteg. Bei diesen sexy Urlaubsschnappschüssen dürfte wohl dem einen oder anderem Fan das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Und bei Rachel McCord wird schon das Ausziehen der Hotpants zum echten Schauspiel. Dafür musste die Schauspielerin nicht mal in den Urlaub jetten, sondern lieferte diese heiße Show kurzerhand den Fotografen am Strand von Santa Monica. 

Übrigens: Auch heuer liegen die Urlaubs-Hotspots der Promis im Mittelmeer. Wer mal einem echten Star über den Weg laufen möchte, sollte sich daher am besten noch schnell ein Ticket nach Positano, Capri, Mykonos oder Ibiza sichern. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: TOOOR! Hütter-Klub überraschend in Rückstand
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich

Newsletter