12.07.2019 09:58

Heiratsurkunde belegt:

Heidi Klum und Tom Kaulitz doch schon verheiratet!

Haben sie oder haben sie nicht? Das Jawort von Heidi Klum und Tom Kaulitz ist in den letzten Tagen zum echte Krimi ausgeartet. Während Bruder Bill gerade erst erklärte, die beiden Turteltäubchen hätten den Bund fürs Leben noch nicht geschlossen, behauptet das stets gut informierte „People“-Magazin nun das Gegenteil - und will sogar die offizielle Heiratsurkunde als Beweis vorliegen haben.

Erst vor wenigen Tagen berichtete das Magazin „Bunte“, dass Heidi Klum und Tom Kaulitz bereits seit Februar verheiratet sein sollen. Doch dann meldete sich einer zu Wort, der es eigentlich wissen müsste: Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz. Auf Nachfrage erklärte dieser: „Ich kann euch eins verraten: Die Hochzeit steht noch an.“ 

Das „People“-Magazin legt nun jedoch nach und berichtet: Klum und Kaulitz sind bereits Mann und Frau. Demnach gehe aus öffentlichen Dokumenten hervor, dass die beiden in Kalifornien eine vertrauliche Heiratsurkunde erhalten haben sollen. Und Heidi und Tom? Die genießen und schweigen.

Fakt ist: Eine große Hochzeitsfeier scheint wohl noch anzustehen. Immerhin poltert Tom gerade mit seinen Freunden und Bruder Bill, der seine Fans auf Instagram über den Junggesellenabschied auf dem Laufenden hält. Unter anderem postete der 29-Jährige Clips, die die Tokio-Hotel-Zwillinge bei einer actionreichen Buggyfahrt durch die Wüste zeigten, und erklärte kurz darauf, dass „Toms Bachelor Night 3“ nun anstehe.

Und während es Tom vor der Ehe noch krachen lässt, verbringt seine Liebste aktuell einige Tage allein in Tokio. In Gedanken scheint die 46-Jährige aber dennoch ständig bei ihrem Herzbuben zu sein. Immerhin sendete sie ihm erst diese Woche heiße Oben-ohne-Grüße.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich
Wegen Gesundheit
Beckenbauer in WM-Affäre nicht vernehmungsfähig
Fußball International
Im Führerhaus gefunden
Mordalarm um Fernfahrer (55) in Tirol
Tirol
„Ihr seid Bettler“
Arroganz-Anfall! Trezeguet beschimpft Polizisten
Fußball International
Am Flughafen Schwechat
Neuer Negativrekord bei geschmuggelten Zigaretten
Niederösterreich
Maggies Kolumne
Der kleine Unterschied
Tierecke
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International

Newsletter