Mi, 26. Juni 2019
05.06.2019 08:16

Polizei warnt:

Dreiste Betrüger bringen ihre Opfer um Bargeld

Die Gutgläubigkeit älterer Menschen nutzen Kriminelle derzeit schamlos aus. Im Bezirk Güssing erleichterten Täter einen 65-Jährigen um mehrere hundert Euro. Und im Bezirk Oberwart stahl eine etwa 35-jährige Frau einem 79-Jährigen rund 200 Euro ...

Seine Pension hatte ein 65-Jähriger bei seiner Bank im Bezirk Güssing behoben. „Als er die Filiale verließ, wurde er von einer Frau angesprochen, die ihn um eine Spende für Behinderte bat“, schildert ein Polizeisprecher. Der Mann übergab der Bittstellerin einige Münzen. Daraufhin umarmte die Betrügerin ihr Opfer und gab ihm einen Kuss. Wenig später bemerkte der Rentner, dass sein Geld weg war - mehrere hundert Euro Schaden.

Und im Bezirk Oberwart behob ein Pensionist bei einem Bankomaten Geld, als er von einer etwa 35-Jährigen angesprochen wurde - ebenfalls wegen einer Spende. „Auch dieses Opfer ließ sich erweichen und wurde zum Dank geküsst. Kurz darauf fiel ihm auf, dass der abgehobene Betrag fehlte“, heißt es von der Exekutive. Sie mahnt jetzt zu erhöhter Vorsicht.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
2:0! Italien schaltet im WM-Achtelfinale China aus
Fußball International
„Bin verantwortlich“
Italiens U21-Coach Di Biagio hört nach EM-Aus auf!
Fußball International
Celtic Glasgow lockt
Rapid droht der Verlust von Abwehr-Ass Bolingoli!
Fußball National
„Heimtückische“ Tat
Ex-Partnerin (50) erstochen: Lebenslange Haft!
Niederösterreich
Völlig jenseitig!
Kurios! Suarez will Elfer nach Goalie-„Handspiel“!
Fußball International
Nachfolger von Sarri
Wird ER bald als neuer Chelsea-Coach präsentiert?
Fußball International
Burgenland Wetter
21° / 34°
heiter
19° / 33°
heiter
21° / 34°
heiter
20° / 33°
heiter
19° / 34°
heiter

Newsletter