21.03.2019 13:03 |

Popeye the Foodie Dog

Vom Streuner zum heiß geliebten Instagram-Star

Ganz alleine und verwahrlost streunte er durch die Straßen von Los Angeles, bis er eines Tages Ivy Diep begegnete, die sein Leben komplett veränderte: Heute ist der süße Hund namens Popeye ein Instagram-Star und kann sein Luxusleben in vollen Zügen genießen.

„Als ich ihn gefunden habe, hat er richtig arm ausgesehen, er war ganz dünn und schmutzig“, so Diep. Kurz entschlossen nahm sie den Streuner mit nach Hause - zu ihrem Ehemann und den anderen Hunden.

„Er liebt es, auszugehen“
Da das Paar gern unterwegs ist, kam auch Popeye oft mit. „Er liebt es auszugehen“, so Diep. Da sich das kleine Hündchen aber überhaupt nicht fürs Essen interessiert, sondern immer nur gerne am Tisch sitzt und zusieht, hat Diep irgendwann angefangen, Fotos von Popeye zu machen.

Um sich von anderen Food-Bloggern abzuheben, entschied sie, das Hündchen immer anderes anzuziehen oder ihm mit kleinen Accessoires, ein anderes Aussehen zu verleihen.

Riesige Fangemeinde
Die Idee ist jedenfalls höchst erfolgreich, denn Popeye the Foodie Dog hat bereits über 350.000 Abonnenten und seine Fangemeinde wächst stetig.

Nicole Weinzinger
Nicole Weinzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter