19.03.2019 11:05 |

Erste große Liebe

Beckham-Spross Romeo liebt Millie Bobby Brown

Beckham-Spross Romeo ist verliebt! Der 16-jährige Sohn von Victoria und David Beckham soll seit Kurzem mit der „Stranger Things“-Darstellerin Millie Bobby Brown zusammen sein. Es heißt, Victoria Beckham ist begeistert und ein Riesenfan von der neuen Freundin ihres Sohnes. 

Die 15-jährige Millie Bobby Brown ist dank der Netflix-Serie „Stranger Things“, in der sie das Mädchen Eleven (Elf) spielt, ein Kultstar. Die Kinderrechtsorganisation Unicef machte die junge Schauspielerin deshalb bereits 2016 zur Sondergesandten. Damit nahm das Schicksal offenbar seinen Lauf: Denn bei einer Gala zum 70. Jubiläum der Organisation lernte sie damals auch die Familie Beckham kennen. Auf der Bühne überreichte sie Vater David ein Auszeichnung. 

„Sie sind ein süßes Paar“
Zum mittleren Sohn Romeo ließ sie den Kontakt seither nicht mehr abbrechen. Jetzt sollen die beiden ein Paar sein. Ein Insider: „Es ist noch ganz früh, aber sie sind ein süßes Paar.“ Victoria Beckham soll von der Romanze wissen und ihr bereits ihren Segen gegeben haben. „Posh ist ein großer Fan von Millie und hat ihre Zustimmung gegeben.“

Erste große Liebe
Brown hatte schon bei der Unicef-Gala vom Beckham-Spross geschwärmt. Darauf angesprochen, wie es mit ihrem „Stranger Things“-Charakter weitergehen solle, hatte sie damals gesagt: „Ich weiß nicht. Irgendwas mit Romeo Beckham.“ Nun ist sie seine erste große Liebe.

Bisher hatte nur sein älterer Bruder mit Freundinnen für Aufsehen gesorgt. Auch der 20-Jährige datete früher mit Chloe Grace Moretz eine Schauspielerin. Jetzt ist er mit dem Model Hana Cross liiert. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter