So, 20. Jänner 2019

20.000 Euro Schaden

11.01.2019 10:03

Serien-Einbrecher gefasst: 17 Delikte aufgeklärt

In nur sechs Tagen verübten vorerst unbekannte Täter in Neusiedl am See und Bruckneudorf insgesamt 17 Einbrüche in Kellerabteile von Mehrparteienhäusern. Dabei wurden im vergangenen Herbst Fahrräder sowie Werkzeuge gestohlen. Jetzt wurden die Verdächtigen aber geschnappt!

Kurz nach einem versuchten Kellereinbruch in Bruck an der Leitha (NÖ) klickten im vergangenen Oktober für zwei Slowaken, 27 und 34 Jahre alt, die Handschellen. Die Täter waren dabei wohl bereits mehrere Tage lang in den umliegenden Bezirken am Werk. Sie brachen in insgesamt 17 Kellerabteile von Mehrparteienhäuser ein und stahlen gezielt Fahrräder und teures Werkzeug. Schaden: 20.000 Euro.

Da der Verdacht naheliegend war, dass die Fälle zusammenhängend waren, wurden die Ermittlungen vom Bezirkspolizeikommando Neusiedl intensiviert. DNA-Spuren verrieten die Täter schließlich endgültig. Bei der Befragung gaben die beiden an, dass sie mit dem Verkauf des Diebesgut ihren Lebensunterhalt bestreiten wollten.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Sperren in Innenstadt
Grazer Akademikerball: Kleine Demo, viel Polizei
Österreich
Kaiser vs. Türkis-Blau
„Nicht besser, wenn es anderen schlechter geht“
Österreich
„Krone“-Interview
Hasselhoff: „Ich bereue nichts in meinem Leben“
Video Show Adabei-TV
Burgenland Wetter
-2° / 1°
stark bewölkt
-2° / 2°
stark bewölkt
-2° / 1°
stark bewölkt
-2° / 1°
stark bewölkt
-3° / 1°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.