20.12.2018 11:54 |

Kultiger Werbespot

28 Jahre später: Kevin ist wieder allein zu Haus

Auf diesen Zeitsprung haben Comedy-Fans lange gewartet: Macauley Culkin schlüpft wieder in seine Paraderolle als Kevin. 28 Jahre nach dem Mega-Erfolg „Kevin allein zu Haus“.

Macauley Culkin springt auf dem elterlichen Bett herum, bestellt Pizza, isst alleine zu Abend und verscheucht fiese Einbrecher - beim Ansehen des neuesten Google-Assistant-Werbespots darf man schon leicht nostalgisch werden, denn Kevin ist wieder allein zu Haus.

Doch diesmal geht es - alters- und technologiebedingt - etwas gemäßigter zu. Dank Online-Bestellungen, fernsteuerbarer Türschlösser, Kameras und Staubsaugerroboter hat der Zurückgelassene im Jahr 2018 leichtes Spiel.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter