19.10.2018 09:00 |

Am Samstag

Krumpendorf: Bühne frei für Kleinunternehmen!

Schmuck aus Fischleder, exotische Hühner und Barfuß-Wanderwege - das alles gibt’s bei der Kleinunternehmermesse, die morgen, Samstag, im Rahmen des Kärntner Wirtschaftskongresses (KWK) in Krumpendorf stattfindet. Geladen sind an die 70 Kleinbetriebe und Ein-Personen-Unternehmen. Der Eintritt ist frei.

Im Festsaal der Gemeinde Krumpendorf wird es morgen (9 bis 15 Uhr) rundgehen: Bis zu 70 Klein- und Kleinstunternehmen wollen sich und ihre Waren auf der Messe des KWK vorstellen.

Von Mode und Kulinarik über Sport und Freizeit bis hin zu Wellness und Gesundheit sind Geschäftsmänner und -frauen aus ganz Kärnten vertreten. Zusätzlich gibt’s eine Tombola, eine Drohnenshow, kostenlose Kinderbetreuung und eine Auszeichnung durch LH Peter Kaiser für das Ein-Personen-Unternehmen des Jahres.

Organisiert haben die Veranstaltung Horst Kandutsch von softwaregutachten.at und WK-Vizepräsident Fredy Trey: „Wir wollen, dass sich Kleinunternehmen präsentieren und vernetzen.“

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter