Do, 18. Oktober 2018

Besuch in Sussex

03.10.2018 14:19

Herzogin Meghan: So verzauberte sie ihr Herzogtum

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind seit ihrer Hochzeit das Herzogpaar von Sussex. Am Mittwoch haben sie ihr Herzogtum zum ersten Mal besucht. Bei ihrer Ankunft nahmen sich Harry und Meghan viel Zeit für die zahlreich anwesenden Fans.

Haben sich die europäischen Royals etwa abgesprochen? Am Montag besuchte die belgische Königin Mathilde Österreich in einem grünen Kleid. Jetzt verzauberte auch die britische Herzogin Meghan im Waldelfenlook. 

An der Seite von Prinz Harry besuchte die 37-Jährige zum ersten Mal ihr Herzogtum Sussex und begeisterte alle. Hunderte Menschen hatten sich mit Fähnchen am Straßenrand versammelt, um dem Paar zuzujubeln. Besonders entzückend kümmerte sich das Paar dabei um die vielen Schulkinder hinter den Abzäunungen.

Die britische Königin hatte ihren Enkelsohn und seine Frau am Tag ihrer Hochzeit im Mai zum Herzog und der Herzogin von Sussex gemacht. 

In der Marktgemeinde Chichester statteten die beiden dem Technologieinstitut der Universität einen Besuch ab und trugen sich ins Gästebuch des Edes House ein. 

Ihren beigefarbenen Kamelmantel von Armani zog die Herzogin später aus und zeigte, dass sie darunter einen enganliegenden grünen Lederrock von Hugo Boss mit einer einfachen grünen Bluse von And Another Stories trug. 

Harry und Meghan absolvieren im Herbst ein dichtes Programm. Neben den eigenen Herzogtümern werden sie im Auftrag der Königin auch Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland besuchen. Mit der Reise tritt Harry in die Fußstapfen seiner Eltern: Auch Prinz Charles und Diana hatten Australien und Neuseeland auf ihrer ersten Reise als verheiratetes Paar besucht. Harrys älterer Bruder William und seine Frau Kate hatten 2014 bei einem Besuch mit Baby-Prinz George in Australien und Neuseeland große Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Spanien-Ass wehrt sich
Übler Tritt gegen Sterling? Ramos beweist Unschuld
Fußball International
So läuft‘s in der Ehe
Gwyneth Paltrow plaudert Sexgeheimnisse aus
Video Stars & Society
Frankreichs Dugarry
Ex-Champion: Hummels und Boateng haben „Holzbeine“
Fußball International
Nach Muskelfaserriss
Harnik bei Werder Bremen zurück im Training
Fußball International
Gespräch über Afrika
Kurz traf Bill Gates: „Extrem inspirierend“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.