Mi, 26. September 2018

2000 neue Jobs

23.08.2018 12:04

Arbeitsmarkt: Positiv-Trend hält weiter an

Die Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter. Im Vergleich zum Vorjahr um 11,6 Prozent oder 1000 Arbeitslose. Erfreulich ist auch der generell starke Anstieg bei den Arbeitsplätzen. 2000 Jobs wurden wieder im Land geschaffen.

Die große Halbjahresstatistik des Arbeitsmarktes bestätigt den anhaltenden Aufwärtstrend im Burgenland. „Diese gute Entwicklung ist keine Eintagsfliege. 2000 neue Jobs und 1000 Arbeitslose weniger als im Vorjahr zeichnen ein klares Bild“, erklärt SP-Arbeitsmarktsprecher Robert Hergovich stolz. Mit einem Minus von 11,6 Prozent wurde heuer der größte Rückgang an Jobsuchenden in der Ostregion vermeldet - und die Wirtschaft kratzt gleichzeitig an der Rekordmarke von 109.000 Beschäftigten.

Diese überdurchschnittlichen Werte seien durch eine aktive Konjunkturpolitik der rot-blauen Landesregierung bewerkstelligt worden, heißt es. Zielstrebige Unternehmer und fleißige Arbeitnehmer dürften wohl aber den Ausschlag gegeben haben.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.