Mo, 24. September 2018

Rouge, Lipgloss

20.06.2018 06:00

Kim Kardashian stylt Tochter (5) wie Erwachsene

Lidschatten, Rouge, Lipgloss und geglättetes Haar! Dass Kim Kardashian ihre gerade einmal fünfjährige Tochter wie eine Erwachsene durchstylt, kritisieren viele ihrer Fans. Muss das sein? Doch dem It-Girl scheint das vollkommen egal zu sein.

Gemeinsam mit Ehemann Kanye West und Kumpel Jonathan Cheban düste Kim Kardashian dieser Tage nach New York, um in der Metropole den fünften Geburtstag ihrer ältesten Tocher North West edel zu feiern.

Kardashians Gold-Kind
Für das Geburtstagsdinner hatte die Reality-Queen ihr Töchterchen richtig herausgeputzt, wie Fotos zeigen.

Die Kleine trug ein goldenes Kleid im Asiastyle sowie dazupassende Pantoffeln, die ein wenig zu groß wirkten.

Schminke und glattes Haar
Doch etwas anderes sticht noch mehr ins Auge: Das Kindergartenkind hatte im Gesicht ein volles Make-up.

Die Augen der Kleinen waren mit goldenem Lidschatten geschminkt, die Wangen mit Rouge gerötet und Lipgloss ließ Norths Lippen glänzen. Am Lippenrand hatte die Fünfjährige außerdem Schmucksteinchen kleben. 

Das Haar des Mäderls, das eigentlich stark gelocktes Kraushaar hat, war geglättet. Eine Prozedur, die für ein Kind vermutlich wenig angenehm ist.

Schönheitswahn
Viele Mütter sind jetzt empört, dass das Vorschulkind schon in so jungen Jahren einem derartigen Schönheitswahn unterworfen wird.

Mama Kim Kardashian stört das vermutlich wenig. Sie genießt es, ihr Kind wie sie selbst zu stylen. Weitere Fotos aus New York zeigen sie und North im Mini-me-Partnerlook mit roten Sonnenbrillen.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.