Mi, 19. September 2018

Finalisten stehen fest

15.06.2018 17:39

Samstag geht’s um die Mini-Meisterschale

Unglaubliche 34 Tore wurden Freitag in der letzten Mini-WM-Gruppenphase erzielt. Die Kindergartenkicker aus Feld am See schafften den Einzug ins Finale - damit stehen alle fünf Finalisten fest. Die besten Mini-Fußballmannschaften treten Samstag ab 10 Uhr in der Atrio-Arena gegeneinander an.

Bei der Mini-WM der Kindergärten im Villacher Einkaufszentrum Atrio spielt es sich ab wie bei der echten Weltmeisterschaft - wobei sich die großen Fußballer vor allem in Sachen Fairness so einiges von ihren kleinen Kollegen abschauen könnten: „Es macht wirklich Freude, diese Spiele zu pfeifen. Die Kinder sind nicht nur voll motiviert, sondern spielen mehr als fair und zeigen Respekt“, sagt Schiedsrichter Walter Dietz, der mit Kollegen Erik Hausott alle Partien pfeift.

In der fünften und letzten Gruppenphase standen sich die Mannschaften der Kindergärten Feld am See, Mühldorf, Obervellach Sankt Ursula, Schiefling am Wörthersee sowie die Mallnitzer Tauernzwerge auf der Kleinfeld-Fußballarena der Atrio Plaza gegenüber.

Feld am See zieht ins Finale ein
Mit 13 Punkten, sieben geschossenen und nur einem Gegentor gelang es den „Wilden Feldnern“, den Gruppensieg und damit den Einzug in das Finale zu erreichen. Die Kindergartenkicker aus dem Gegendtal werden Samstag ab 10 Uhr mit den anderen Gruppensiegern aus den Kindergärten Arnoldstein, Bled, Fischertratten und Berg im Drautal um die begehrte Mini-WM-Schale kämpfen.
Gemeinsam mit der „Krone“, dem Kärntner Fußballverband, Postbus, Kärntnermilch und vielen weiteren Turnierpartnern wird Atrio-Manager Richard Oswald um 13 Uhr den Mini-WM-Meister 2018 küren.

Auch am Samstag werden alle Fußballer, Betreuer und Fans natürlich vom Team des Repair Cafés Villach und des Unruhestandes bestens kulinarisch versorgt.

Alex Schwab
Alex Schwab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Bayern-Ass außer sich
„Unbegreiflich!“ Boateng wehrt sich gegen Vorwürfe
Fußball International
Duell mit Salzburg
„Bullen“-Kracher: Leipzig droht Spott und Häme
Fußball International
Gespräche mit „Wesen“
Bluttat in Wien: Hadishats Mörder wollte sterben
Österreich
Schilddrüse
Hitze lässt Knoten schrumpfen
Gesund & Fit

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.