Mo, 24. September 2018

Klagenfurt

08.06.2018 11:49

Beim Verkauf von Drogen verhaftet

Beim Verkauf von Drogen ist ein amtsbekannter Klagenfurter (22) von Polizisten des Landeskriminalamtes festgenommen worden. Der Beschäftigungslose hatte vermutlich  seit sechs Monaten mit Cannabiskraut, Kokain und Heroin gedealt. Beim Einsatz war auch ein Drogenspürhund dabei. Dem Klagenfurter, der ursprünglich aus der Dominikanischen Republik stammt, konnten weitere Suchtgiftverkäufe mit einem Verkaufswert von mehreren zehntausend Euro nachgewiesen werden. Bei einer Hausdurchsuchung wurden dann noch 150 Gramm Heroin, 60 Gramm Kokain, 110 Gramm Cannabiskraut, ein Messer und zwei CO2-Pistolen sichergestellt. Der Mann wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.